Zahlreiche Veränderungen in der Vorstandschaft gab es bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach. Vor den Neuwahlen verlas Schriftführerin Elke Larisch zunächst das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung und der 1. Vorstand Richard Selig hielt einen kurzen Jahresrückblick. Anschließend lieferte der Kassier Alexandra Heinke den Kassenbericht und bemerkte, dass im vergangenen Jahr die Ausgaben für das neue Mischpult besonders einschneidend waren. Bevor man nun zu den Neuwahlen schritt, wurde die Vorstandschaft durch die Kassenprüfer entlastet.

Weiterlesen ...

Das Scheunenfest der Ebrachtaler Heimatklänge hat sich mittlerweile schon fest im Ampferbacher Jahresreigen etabliert und sollte in keinem Terminkalender mehr fehlen.

Weiterlesen ...

Nach einjähriger Pause ist es nun wieder so weit. Das Kinderkonzert der Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach findet heuer wieder im Rahmen des Pfarrfestes statt. „Ein Konzert von Kindern für Kinder“ soll es laut den beiden Organisatorinnen Anne Kram und Carolin Hollet werden. Mit Unterstützung der Lehrer der Kreismusikschule sowie der örtlichen Musiklehrer können nahezu alle Instrumentengruppen, die in einer ländlichen Blaskapelle zu finden sind, vorgestellt werden. Neben instrumentalen Einlagen sorgt dieses Mal der neu gegründete Kinderchor aus Schönbrunn für eine gesangliche Abwechslung. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit, sich über die Musikausbildung vor Ort zu informieren und das Wunschinstrument auszuprobieren.

Weiterlesen ...

Nach einer Pause von nunmehr 9 Jahren konnten die Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach wieder eine eigenes Nachwuchsorchester ins Leben rufen. Initiatorin war Anne Kram, die sich im August vergangenen Jahres zum ersten Mal mit der 13 Mann starken Truppe traf. Beim Scheunenfest der Blaskapelle Mitte September wurde mit Hilfe der Besucher bereits nach einem Namen für die jungen Musiker gesucht. Unter den vielen kreativen Ideen entschied sich der Nachwuchs für „Notenquäler“. Aus beruflichen Gründen musste Anne Kram den Dirigentenstab schon nach einem Monat Probenarbeit an Michaela Wellein abgeben. Die erfahrene Musikerin leitet seit mehreren in Lisberg das Jugendorchester, mit dem sie auch schon bei Wertungsspielen teilnahm und bei Konzerten mitwirkte. Sie versteht es sehr gut die Ampferbacher Gruppe im Alter von 8 bis 15 Jahren zu motivieren und begeistern.

Active Image
Auf dem Bild (von links nach rechts):
1. Reihe oben : Laura Willert, Julian Göller, Sandra Brütting
2. Reihe mittig: Sophia Escher, Kathrin Selig, Sabine Pflaum
3 Reihe unten: Philipp Pfeiffer, Laura Schwarzmann, Celina Gäcklein
es fehlen: David Herrmann, Fabian Escher, Kilian Geck, Marcel Fröhling, Marie Fröhling

Weiterlesen ...

Im Umland schon weit bekannt und sehr beliebt ist das Weihnachtskonzert der Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach, das auch in diesem Jahr wieder am zweiten Weihnachtsfeiertag stattfindet.

Active  Image

Weiterlesen ...

Copyright © 2019 - Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten