Nach über einem Jahr Vorbereitung startet am kommenden Wochenende das Kreismusikfest anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach.

Den Startschuss bildet die Partynacht am Freitag, 18. Juli, mit der angesagten Cover-Rockband „One Last Sunset“ für die Jugend und Junggebliebene.

Gönner der Böhmischen Blasmusik kommen am Samstag bei „Wilfried Rösch und seinen Böhmischen Freunden“ in den Genuss erstklassiger Blasmusik.

Der Sonntag beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst, gefolgt von einem zünftigen Frühschoppen, der von der Bundesmusikkapelle Ebbs, dem Partnerverein aus Österreich, umrahmt wird. Nach dem Mittagstisch im Zelt, startet um 13.30 Uhr der Festumzug mit 50 teilnehmenden Vereinen und anschließendem Gemeinschaftschor. Von 13 Uhr bis ca. 14.30 Uhr ist deshalb in Dietendorf und Ampferbach mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ab 15 Uhr spielen dann die Blaskapelle Bärisch-Mährisch und zum gemütlichen Festausklang am Abend ab 18 Uhr die Stettfelder Musikanten auf.

(Geschrieben von Carolin Bergrab / Juli 2014)

Copyright © 2019 - Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten