Zum zweiten Mal in Folge stellt das Team der Jugendarbeit rund um Dirigentin Eva Ebert von den „Ebrachtaler Heimatklängen Ampferbach“ ein Kinder- und Jugendkonzert auf die Beine. Am Sonntag, den 31. März 2019 bietet der Altarraum in der Kirche in Ampferbach wieder  eine Bühne für die NachwuchskünstlerInnen.

Das Holzregister der„Notenquäler“ bereitet sich intensiv auf das Konzert vor

Den Auftakt um 14.30 Uhr bilden die „Notenquäler Ampferbach-Lisberg“, deren facettenreiches Programm Twist, Latin, Musical- und Filmmelodien sowie Polka umfasst. Alle jugendlichen und junggebliebenen ZuhörerInnen sollten sich auch bei den „Musikzwergen“ wiederfinden können, wenn unter anderem das aus Funk und Radio bekannte „All about that bass“ von Meghan Trainor angestimmt wird. Weitere Solistinnen und Solisten aus den eigenen Reihen ergänzen die abwechslungsreiche Liedauswahl beispielsweise mit „My heart will go on“, „Sound of Silence“ oder „Crazy Kids", das repräsentativ für alle Kinder und Jugendlichen der beiden Orchester steht. Autogramme und Interviews können nach dem Konzert bei Kaffee und Kuchen ausgehandelt werden. Alle Infos noch einmal zum Nachlesen unter www.ebrachtaler-heimatklaenge.de.

Geschrieben von Carolin Bergrab / März 2019

Copyright © 2018 - Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten