Mit Bier, Wein, Gesang und Blasmusik zählt das Scheunenfest der Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach mittlerweile zu einem fest etablierten Termin im Veranstaltungskalender. Nach den wiederholten Erfolgen lädt der Musikverein auch heuer wieder am Samstag, den 10. September ab 19 Uhr in die Scheune der Familie Selig, Ampferbach 9, ein.

Den Auftakt bilden die Notenquäler Ampferbach-Lisberg, die ihr abwechslungsreiches, modernes Repertoire zu Gehör bringen. Ab 19.30 Uhr wird das musikalische Zepter an die Ebrachtaler Heimatklänge übergeben, die bis in die späten Abendstunden die unterschiedlichsten Stilrichtungen, von böhmisch-mährischen Originaltiteln über unterschiedliche Instrumentalsolos bis hin zu Evergreens und aktuellen Charthits erklingen lassen. Doch nicht nur der Musik, sondern auch der Verköstigung wegen ist ein Besuch des Scheunenfestes lohnenswert. Der Eintritt ist wie gewohnt frei. Weitere Informationen können unter www.ebrachtaler-heimatklaenge.de abgerufen werden.

Geschrieben von Carolin Bergrab / September 2016

Copyright © 2019 - Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten