Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre lädt der Musikverein auch heuer wieder zum Scheunenfest am Samstag, den 12. September ab 19 Uhr in die Scheune der Familie Selig, Ampferbach 9, ein.

Die „Notenquäler“ Ampferbach-Lisberg eröffnen wie jedes Jahr den Abend. Ab 19.30 Uhr übernimmt dann das Hauptorchester die musikalische Gestaltung. Sie erstreckt sich über böhmisch-mährische Romantik bis hin zu modernen und nicht aus der Mode gekommenen Schlagern in den späteren Abendstunden. Die Besucher dürfen sich wieder auf ein bunt gemischtes Programm freuen, bei dem das ein oder andere unbekannte Instrument, Instrumental- oder Gesangsolo erklingen wird.

Doch nicht nur der Musik, sondern auch der Verköstigung wegen ist ein Besuch des Scheunenfestes lohnenswert. Der Eintritt ist wie immer frei. Weitere Infos unter www.ebrachtaler-heimatklaenge.de.

Geschrieben von Carolin Bergrab / September 2015

Copyright © 2019 - Ebrachtaler Heimatklänge Ampferbach e.V.
Alle Rechte vorbehalten